Kolumbus Sprachreisen

Privatkurse

Dein Individueller Einzelunterricht

Privatkurse sind ganz individuelle One-One-One Kurse, bei denen du allein das Tempo und die Kursinhalte mit deinem Sprachlehrer/deiner Sprachlehrerin abstimmst. Der Einzelunterricht bietet dir schnelle Fortschritte, da der Lehrer/die Lehrerin stets auf deine Bedürfnisse und sprachlichen Schwächen eingehen kann. Privatkurse empfehlen wir vor allem in Kombination mit einem Gruppenunterrichtskurs.

Allgemeine Infos zum Privatkurs

Beim Privatkurs bestimmst du selbst, wie viele Lektionen pro Woche du wahrnehmen möchtest. Auch die Kurszeiten werden in der Regel mit deinem/deiner persönlichen Sprachlehrer:in ausgemacht. Zu Anfang besprecht ihr zudem, wo du hin möchtest, also welche Lernziele du verfolgst. Auf diese Weise kann der weitere Unterricht individuell nach deinen Wünschen angepasst werden. 

FAQs zum Privatvkurs

Der Privatkurs eignet sich vor allem, ergänzend zum Gruppenunterricht. Neben dem Unterricht mit der Gruppe hast du im Privatkurs die Möglichkeit persönliche Lernziele zu vertiefen und konkret deine Schwächen anzugehen. Natürlich kannst du auch nur den Privatkurs buchen, um eine komplett individuelle Betreuung beim Lernen zu erhalten und somit besonders schnelle Fortschritte zu machen.

Jeder Mensch lernt unterschiedlich schnell und manch einem liegen Fremdsprachen eher als anderen. Daher ist es schwierig pauschal zu sagen, welcher Lernfortschritt zu erwarten ist. Zudem nimmt die Anzahl deiner gebuchten Lektionen pro Woche einen großen Einfluss auf deine Spracherfolge. Grundsätzlich braucht es jedoch immer eine gewisse Zeit, bis sich das Gelernte festigt, weshalb man davon ausgehen kann, dass es mindestens drei Wochen dauert, um eine neue Sprachniveaustufe zu erreichen.

Das liegt ganz bei dir! Die meisten Sprachreisenden nehmen sich für den Sprachkurs etwa zwei bis drei Wochen Zeit. Letztlich kommt es darauf an, wie viel Zeit du aufwenden möchtest und welches Ziel du dir steckst. Für den Lernerfolg kann man auf jeden Fall sagen: je länger, desto besser. Mit einem vierwöchigen Kurs wirst du aber auf jeden Fall schon einen ordentlichen Fortschritt feststellen.

Die Inhalte im Privatkurs sind wirklich immer unterschiedlich. Du stimmst dich mit deinem Sprachlehrer ab. Gemeinsam schaut ihr, welche Interessen, Ziele und Wünsche du hast und auch, wo du mit deinen bisherigen Sprachkenntnissen stehst und wo man noch dran arbeiten sollte. So werden die Inhalte ganz individuell auf dich abgestimmt.

Da wir mit verschiedenen unabhängigen Schulen zusammenarbeiten, können die Kurse immer etwas anders ausfallen. Im Großen und Ganzen ist die Methodik und Vorgehensweise jedoch überall vergleichbar. Das liegt schon allein daran, dass die Sprachlehrer allesamt international anerkannte Zertifikate haben.

Welche Sprache möchtest du lernen?

Italienisch

Portugiesisch