Kolumbus Sprachreisen

Travelling Classroom mit Kolumbus Sprachreisen

Pressemeldung

Köln, 18.02.2020. Travelling Classroom in Ecuador: Student Fabio Schleicher tritt als Sprachkurstester im Auftrag von Kolumbus Sprachreisen die vierwöchige Ecuador-Reise an, um die Sprachschulen in Quito, Ahuano, Manta und Montanita zu testen und über die Aktivitäten und die Organisation durch Kolumbus Sprachreisen zu berichten. Montags bis freitags besucht er den Spanisch-Standard-Kurs und berichtet Kolumbus Sprachreisen regelmäßig per Mail von seinen Lernfortschritten und Erlebnissen.

„Mit das reisende, wechselnde Klassenzimmer, engl. Travelling Classroom, bezeichnet man die Kombination aus Sprachunterricht und Reisen. Dabei unternimmt der Teilnehmer bzw. Teilnehmerin eine Reise zu mehreren Sprachschulen, in denen der jeweilige Sprachkurs stattfindet.“

Genau dieses Konzept testet Fabio Schleicher seit dem 25. Januar 2020 in Ecuador. Auf der Webseite und der Instagram-Seite von Kolumbus Sprachreisen berichtet er regelmäßig von seinen Erfahrungen. Informationen aus erster Quelle über den Ablauf von Ankunft und Transfer, Unterkunft bzw. Gastfamilie, den Spanisch-Unterricht und das wöchentliche Freizeitprogramm vermitteln einen ersten Eindruck über Travelling Classroom.

„Im Verlauf der Woche konnte ich meine Fortschritte deutlich spüren, vor allem zu Hause bei meiner Gastfamilie, die nur Spanisch spricht, konnte ich Tag für Tag mehr von den Aktivitäten erzählen und ihre Nachfragen mit je ein paar Runden weniger Gestikulation verstehen.“, so Fabio Schleicher über seine erste Unterrichtswoche.

Zusammen mit anderen Sprachkurs-Teilnehmern zwischen 18 und 39 Jahren aus Holland, der Schweiz, Deutschland und Kanada absolviert er wöchentlich 20 Lektionen Spanisch-Unterricht. Dabei findet der von Muttersprachlern geführte Unterricht entweder in Sprachschulen oder auch an unkonventionellen Orten wie im Dschungel statt.

Neben dem Spanisch-Unterricht nimmt Fabio Schleicher an Aktivitäten wie z.B. Kochkursen, Paragliding oder Schnitzen und Töpfern teil und dokumentiert seine Eindrücke mit seiner GoPro und in den Instagram-Stories (@kolumbussprachreisen).

Interessenten des Travelling Classrooms können sich auf eine Warteliste setzen lassen und sich unter sprachkurstester@kolumbus-sprachreisen.de als Sprachkurstester bewerben. Aktuell wird ein Tester für den Travelling Classroom Costa Rica gesucht.

Pressekontakt:

Kolumbus Sprachreisen GmbH
Julia Vogel
Heumarkt 56
50667 Köln
Tel.: 0221/ 299 480 10

Mail: info@kolumbus-sprachreisen.de

Teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Beiträge

Travelling Classroom in Ahuano

Nächster Stop: Ahuano im Amazonas von Ecuador Was macht unser Sprachkurstester in Ecuador? Schon seit einigen Tagen ist Fabio unterwegs,