Italienisch-Sprachreisen für Schüler

  • Besonders melodische Sprache
  • Hilfreich auf Urlaubsreisen
  • Italienische Kultur erleben

Warst du schon mal in Italien? In aufregenden Städten wie Florenz und an traumhaften Stränden an der Adria lernst du bei einer Sprachreise für Schüler Italienisch! Du lernst, deine Spaghetti, Pizza oder dein Eis auf Italienisch selbst zu bestellen – dann schmeckt es gleich noch viel besser! Bei deinen Sprachferien lernst du die italienische Sprache und gleichzeitig das Land und die Lebensweise der Menschen kennen. Italienisch ist eine tolle Sprache und du wirst erleben, mit wie viel Spaß man sich Vokabeln und Grammatik aneignen kann. Deine Italienisch-Schülersprachreise wird eine großartige Erfahrung und du kommst mit vielen schönen Erlebnissen nach Hause.

Unsere Ziele für Italienisch-Sprachreisen für Schüler:

Schülersprachreise nach Italien

Italien ist ein Land voller Kunst, Kultur und Mode. Du findest überall tolle Läden mit den neuesten Modetrends. Natürlich lernst du während deiner Schülersprachreise außerdem einiges über die Geschichte des Landes. Im Geschichtsunterricht hast du sicher schon sehr viel über die alten Römer erfahren. Wäre es nicht spannend, wenn du zum Beispiel berühmte historische Gebäude, die du bisher nur aus dem Geschichtsbuch kennst, direkt vor Ort entdeckst?

Italienisch-Sprachreisen in den Ferien

Die nächsten Sommerferien stehen an und du weißt noch nicht genau, wohin du reisen möchtest? Eine Italienisch-Sprachreise für Schüler in den Sommerferien bietet dir ein umfangreiches Programm mit dem Sprachkurs und viel Spaß in der Freizeit. Du lernst Italienisch, eine besonders schöne Sprache, und entdeckst dabei die Kultur und Geschichte des Landes. Deine Freunde wirst du beeindrucken mit deinen neuen Sprachkenntnissen und den vielen Erfahrungen, die du gemacht hast. Du kannst natürlich auch gleich mit deinen Freunden die Sprachreise machen. Dann teilt ihr eure Erfahrungen und werdet euch immer gerne an eure schönen Sprachferien erinnern!

Italienisch-Sprachreisen nach Florenz und Lignano

Italienisch-Sprachreisen für Schüler in den Sommerferien bieten wir in Florenz und Lignano an. Florenz ist die Hauptstadt und mit etwa 380.000 Einwohnern die größte Stadt der Toskana. Hier entdeckst du die faszinierende Geschichte des ehemaligen Handels- und Finanzzentrums. Wusstest du übrigens, dass Florenz oft als Wiege der Renaissance bezeichnet wird? In den Uffizien findest du die Werke von vielen berühmten Renaissance-Künstlern wie Leonardo da Vinci, Michelangelo und Sandro Botticelli. Die Uffizien entstanden unter der Herrschaft der Familie Medici, deren Namen du bestimmt auch schon einmal gehört hast. Die Familie regierte etwa zwei Jahrhunderte lang die Stadt.

Lignano ist eine Stadt an der Adriaküste im Norden Italiens. Hier verbindest du deine Italienisch-Sprachreise mit einem tollen Strandurlaub. Morgens lernst du Italienisch, die Nachmittage verbringst du dann am Strand. Der bekannteste Stadtteil von Lignano ist Sabbiadoro, was so viel wie „goldener Sand“ bedeutet. Genau den findest du an der malerischen Küste. Dort kannst du entspannt die Sonne genießen oder im Meer schwimmen gehen. Darüber hinaus wartet in Lignano eine lebendige Innenstadt mit vielen Läden, in denen du für deine Familie ein paar Souvenirs von deiner Schülersprachreise besorgen kannst.

Italienisch-Sprachreisen für Schüler und Erwachsene

Kontaktiere uns gleich, wenn du in deinen Ferien eine Italienisch-Sprachreise für Schüler machen möchtest. Wir schicken dir ein unverbindliches, kostenloses Angebot zu. Vielleicht kannst du sogar deine Eltern für eine Sprachreise begeistern. Wir bieten auch Italienisch-Sprachreisen für Erwachsene an.