Familiensprachreisen

  • Englisch & Spanisch möglich
  • Unterkunft & Freizeitprogramm
  • Reisen mit der ganzen Familie

Ihr Kind möchte gerne eine Sprachreise unternehmen, aber Ihnen fällt es schwer es alleine loszuschicken? Oder Sie wollen gerne eine Sprachreise unternehmen, aber haben keine Betreuung für Ihr Kind? Dann machen Sie doch gemeinsam eine Familiensprachreise!

In vielen Kursorten ist es möglich gemeinsam als Familie untergebracht zu werden. Dazu bieten sich vor allem einheimische Gastfamilien an. Das muss aber nicht zwingend notwendig sein. Auch getrennte Unterkünfte, die sich in gegenseitiger Nähe befinden, können Sie als Unterkunft buchen.

Für Sprachreisen mit einem Baby bzw. Kleinkind empfehlen wir die Unterkunft in einem Studio oder Apartment, um unabhängiger sein zu können.

Für die Nachmittags- und Wochenendgestaltung stehen Ihnen mehrere Möglichkeiten zur Auswahl. Sie können Ihre Sprachkurse auch ohne Freizeitprogramm buchen, damit Sie die Stadt zusammen mit der Familie auf eigene Faust erkunden können. Es besteht ebenfalls die Möglichkeit das Juniorprogramm für die Kinder mit Freizeitaktivitäten zu buchen, sodass Sie als Eltern andere Aktivitäten in der Stadt unternehmen können.

Interessieren Sie sich jedoch für das Freizeitprogramm Ihrer Kinder, können Sie ebenfalls daran teilnehmen, indem Sie die entsprechenden Aktivitäten für sich selbst hinzubuchen.

Liegen Ihre Kinder in der Altersspanne des Juniorkurses, können sie alle einen Sprachkurs am selben Kursort belegen. Ihre Kinder und Sie nehmen jeweils an alters- und niveaugerechten Kursen getrennt voneinander teil. Die Sprachkurse finden oftmals im selben Gebäude oder nur wenige Fußminuten auf derselben Straße entfernt statt, sodass man nie weit entfernt voneinander ist.

Sind Ihre Kinder noch nicht alt genug für die angebotenen Juniorkurse, können die Kleinen in einem Hort oder Kindergarten am Vormittag versorgt werden. Sie können aber auch mit einer Begleitperson reisen, die keinen Sprachkurs macht und sich während Ihres Sprachkurses um das Kind kümmern kann. Diese Begleitperson kann Ihr Partner, aber auch ein Elternteil oder ein Freund/eine Freundin sein.

Sprachreisen mit der Familie sind für die Sprachen Englisch und Spanisch möglich.

Kontaktieren Sie uns telefonisch unter der 0221 – 299 480 10 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Wir beraten Sie gerne und erstellen Ihnen Ihr unverbindliches Angebot!