Freizeit – Sprachurlaub Málaga

5.8 von 6 (11 Bewertungen)
Bildungsurlaub Instituto Cervantes Español en Andalucía FEDELE - Federación de Escuelas de Español como Lengua Extranjera Cámara de Málaga ACEM - Asociación de Centros de Español de Málaga
  • Vielseitiges Programm
  • Kochkurse & Tapastouren
  • Ausflüge in die Umgebung
Mindestalter: 16 Jahre
Anzahl Schüler: ø 6, max. 9
Bildungsurlaub: Hessen, Hamburg, Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein

Unser nettes Schulteam und die aufregende Stadt Málaga sorgen dafür, dass auch außerhalb des Unterrichts garantiert keine Langeweile aufkommt. Das vielseitige Programm während Ihres Sprachurlaubs in Málaga reicht von einer Willkommensparty über Beachvolleyball, einem Besuch im Picasso-Museum und geführten Stadttouren bis hin zu Gazpacho- und Paella-Kochkursen, Tapas-Touren und dem Besuch eines andalusischen Stierkampfes. Am Wochenende finden Ausflüge in die zahlreichen Ziele in der Umgebung statt. Erkunden Sie Sevilla, Nerja, Córdoba, Ronda, Granada oder Marbella. Jede Woche werden etwa vier abwechslungsreiche Aktivitäten angeboten. Einige sind bereits im Preis enthalten, andere kosten einen kleinen Aufpreis.

Folgende Aktivitäten werden während eines Sprachurlaubs regelmäßig angeboten (Auswahl):

  • Willkommensparty
  • Beachvolleyball
  • Picasso-Museum
  • Stadttouren
  • Paella- und Gazpacho-Kochkurse
  • Stierkampf
  • Basketball
  • Fußball am Strand
  • Karaoke
  • Museo Picasso
  • Gibralfaro & Alcazaba
  • Museum Thyssen
  • BBQ
  • Kino
  • Bowling

Folgende Exkursionen werden während eines Sprachurlaubs regelmäßig angeboten (Auswahl):

  • Sevilla
  • Ronda
  • Granada
  • Marbella
  • Córdoba
  • Gibraltar
  • Marokko
  • Nerja
  • Mijas
  • Tarifa

Das Freizeitprogramm variiert je nach Saison und Teilnehmerzahl. In der Hauptsaison werden in der Regel mehr Aktivitäten angeboten, als in der Nebensaison.

Was können Sie in Málaga noch erleben?

Neben dem Museo Picasso ist auch das Geburtshaus des berühmten Malers am Plaza de la Merced zu besichtigen. Die Hauptattraktion Málagas ist allerdings die Burganlage des Castillo de Gibralfaro oberhalb der dazu gehörenden maurischen Festung Alcazaba aus dem 11. Jahrhundert. Am Fuße der Alcazaba befinden sich außerdem die Überreste eines römischen Amphitheaters, das ebenfalls zu besichtigen ist. Auch die berühmte Stierkampfarena La Malagueta ist während Ihres Sprachurlaubs in Málaga einen Besuch wert, nicht nur anlässlich eines Stierkampfs. Darüber hinaus ist der botanische Garten Jardín Botánico-Histórico La Concepción mit über 3.000 Pflanzen eine Attraktion.

Im Stadtteil El Palo erwarten Sie 1,2 Kilometer Mittelmeerstrand und Festivals. Der Playa de El Palo ist ein beliebter und familiärer Abschnitt der Costa del Sol. Genießen Sie während Ihres Sprachurlaubs Málaga und die Strände des Mittelmeers!

Wenn Sie noch mehr tolle Strände der Costa del Sol besuchen möchten, sollten Sie während Ihres Sprachurlaubs Málaga und die Stadt Fuengirola in der Provinz Málaga besuchen. Auf der 10 Kilometer langen Strandpromenade laden Geschäfte, Restaurants und Bars zum Verweilen ein und in der alten Burg über der Stadt finden immer wieder Fiestas und Konzerte statt. Und im Ortskern mit Plazas und Kirchen können Sie das typisch andalusische Flair erleben.