Sprachaufenthalt Ibiza, Spanien

5 von 6 (4 Bewertungen)
Bildungsurlaub Instituto Cervantes IALC  - International Association of Language Centres FEDELE - Federación de Escuelas de Español como Lengua Extranjera
  • Zweitgrößte Insel der Balearen
  • Partyhochburg & Jetset
  • Altstadt von Ibiza-Stadt
Mindestalter: 18 Jahre
Anzahl Schüler: ø 5, max. 10
Bildungsurlaub: Hessen, Hamburg, Berlin, Brandenburg, Bremen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Baden-Württemberg

Die Baleareninsel Ibiza im westlichen Mittelmeer zählt zu den bekanntesten Inseln Spaniens und ist einer der beliebtesten Urlaubsziele für Touristen aus ganz Europa. Gemeinsam mit der Nachbarinsel Formentera und einigen kleineren Inseln gehört Ibiza zur Inselgruppe der Pityusen. Mit über 300 Sonnentagen im Jahr ist die Insel Ibiza ein traumhafter Ort für Badeurlauber und selbst im Winter ist das Klima mit meistens etwa 15° C sehr mild. Ibiza-Stadt ist das kulturelle, politische und gesellschaftliche Zentrum der Insel, die sie während eines Sprachaufenthaltes auf Ibiza erleben können.

Seit den 1990er Jahren trifft sich auf der Insel der internationale Jetset und Ibiza wurde zu einer der beliebtesten Partyinseln, wo in den Großraumdiskotheken die internationalen Stars der DJ-Szene auflegen. Bereites zur Zeit der Hippies war die Insel sehr beliebt und in Bars und auf Märkten kann man noch heute das Flair dieser Zeit erleben. Vor allem im Sommer ist Ibiza ein sehr internationaler Ort, nicht nur wegen der zahlreichen Touristen aus aller Welt, die zu dieser Zeit die Insel bevölkern. An den Stränden mit ihren malerischen Buchten und in den kleinen Dörfern rund um Ibiza-Stadt lässt sich jedoch noch das traditionelle Ibiza erleben.

Wer während eines Sprachaufenthaltes auf Ibiza mehr Wert auf Geschichte und Natur legt, ist auf Ibiza ebenfalls genau richtig. Die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörende Altstadt, die Dalt Vila, von Ibiza-Stadt mit ihrer antiken Festungsanlage, die größte noch erhaltene Anlage aus dem Mittelalter in ganz Europa, gehört zweifellos zu den Highlights der Stadt. Die lange Geschichte Ibizas lässt sich in Museen und archäologischen Ausgrabungsstätten wie einer Nekropolis aus dem 7. Jahrhundert nachvollziehen. Und Naturfreunde kommen bei Spaziergängen und Fahrradtouren rund um die Insel auf Ihre Kosten!