Freizeit – Sprachurlaub Cork

6 von 6 (1 Bewertung)
Bildungsurlaub IALC  - International Association of Language Centres ACELS - Accreditation and Co-ordination of English Language Services MEI - Marketing English in Ireland / RELSA - Recognized English Language Schools Association TOEIC Test Centre University of Cambridge ESOL (English for speakers of other languages) Examinations EAQUALS - Evaluation and Accreditation of Quality in Language Services
  • Irische Tänze
  • Gemeinsame Pub-Besuche
  • Whisky-Brennerei
Mindestalter: 16 Jahre
Anzahl Schüler: ø 9, max. 12
Bildungsurlaub: Hessen, Hamburg, Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Rheinland-Pfalz, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Baden-Württemberg

Erleben Sie in Ihrem Sprachurlaub Cork bei Stadtbesichtigungen, Museumsbesuchen oder einem Besuch beim Windhunderennen mit englischen Greyhounds! Bowling, Karaoke und gemeinsame Pubbesuche gehören ebenso zum Freizeitprogramm wie Filmabende und irische Tänze. Einige Freizeitangebote sind kostenlos, andere kosten einen Aufpreis.

Bei Ausflügen sehen Sie während Ihres Sprachurlaubs Cork, beobachten Wale bei einer Bootstour vom Corker Hafen aus, besichtigen eine Whiskey-Brennerei, fahren zum normannischen Bunratty Castle oder auf die Panoramaküstenstraße Ring of Kerry mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten in einer imposanten Landschaft.

Folgende Aktivitäten werden während eines Sprachurlaubs regelmäßig angeboten (Auswahl):

  • Stadtbesichtigungen
  • Irische Tänze
  • Museumsbesuche
  • Gemeinsame Pub-Besuche
  • Filmabende
  • Bowling
  • Irische Abende
  • Windhundrennen
  • Karaoke
  • Theater

Folgende Exkursionen werden während eines Sprachurlaubs regelmäßig angeboten (Auswahl):

  • Besuch einer Whisky-Brennerei
  • Kinsale, Charles Fort and Timoleague
  • The Ring of Kerry
  • Bunratty Castle & Folk Park
  • Whale Watching

Das Freizeitprogramm variiert je nach Saison und Teilnehmerzahl. In der Hochsaison werden im Regelfall mehr Aktivitäten und Exkursionen angeboten als in der Nebensaison.

Was können Sie in Cork noch erleben?

Erkunden Sie während Ihres Sprachurlaubs Cork bequem zu Fuß und bestaunen Sie ist eine schöne Stadt mit einer einzigartigen Architektur und gregorianischen Bauwerken! Die hügelige Stadt ist von Kanälen, Brücken und Türmen geprägt und das Wahrzeichen der Stadt ist die Saint Fin Barres Cathedral aus dem 19. Jahrhundert.

Nach einem Einkaufsbummel in den Geschäften und Fußgängerzonen während Ihres Sprachurlaubs in Cork können Sie sich bei einem Spaziergang am Hafen oder am Fluss Lee entspannen. In Cork gibt es außerdem einige interessante Museen, wie das Butter-Museum, da Milcherzeugnisse in der Region sehr wichtig sind. Die berühmte Kerrygold-Butter ist in aller Welt bekannt.

In Cork gibt es zudem zahlreiche Sportangebote wie Golf, Segeln, Tennis, Fußball oder Reiten. Übrigens gilt Cork als die kulinarische Hauptstadt Irlands: Zahlreiche preisgekrönte Restaurants bieten feine Speisen aus der gehobenen irischen Küche an. Die lebendige Kunst- und Kulturszene mit einem breiten Angebot ist nicht nur in Galerien, Künstlerläden und Museen zu erleben, sondern auch bei verschiedenen Festivals, wie dem Cork Jazz Festival im Oktober. An den Abenden erleben Sie während Ihres Sprachurlaubs Cork am besten in einem traditionellen Pub, wo Sie schnell mit Einheimischen in Kontakt kommen werden.

Darüber hinaus ist die ganze Region im Südwesten Irlands von Cork mit den Grafschaften West Cork und Kerry aus sehr gut zu erkunden. Die Grafschaft Kerry ist von ihrer beeindruckenden Landschaft mit Küsten, Halbinseln, Nationalparks, Burgen und erstaunlichen Phänomenen wie Menhiren („Hinkelsteine“) geprägt. Erkunden Sie während Ihres Sprachurlaubs Cork und die gleichnamige Grafschaft doch mal mit dem Mountainbike! An der schönen Küste mit einsamen Stränden und Buchten liegen zudem interessante Orte wie Gelngarriff oder Kinsale.