Sprachreisen Irland

5.3 von 6 (22 Bewertungen)
  • Englisch lernen auf der grünen Insel
  • Beeindruckende Küstenlandschaft
  • Sehr gastfreundliche Menschen

Irland wird ein immer beliebteres Ziel für Sprachreisen. Entdecken Sie bei Sprachreisen Irland: Die „grüne Insel“ fasziniert Besucher immer wieder aufs Neue mit ihrer wunderschönen Landschaft. Die hügelige Landschaft wird von Seen unterbrochen und von Norden nach Süden vom Fluss Shannon durchzogen. Naturfreunde sind von den zahlreichen Nationalparks wie der Landschaft von Connemara mit ihren Heide- und Moorgebieten und bergigen Landzügen im Norden begeistert. Die Küste ist geprägt von Steilklippen wie den Cliffs of Moher an der Südwestküste. Damit ist Irland ein besonders schönes Ziel für eine Sprachreise für Erwachsene! Das kulturelle Leben spielt sich neben der Hauptstadt Dublin in Cork, der heimlichen Hauptstadt Irlands oder im lebendigen Galway ab. Bei einer Sprachreise nach Irland werden Sie von den Iren mit offenen Armen empfangen. Die Iren gelten an besonders offen und warmherzig, sodass Sie bei einem Guinness im Pub schnell mit Einheimischen ins Gespräch kommen werden - so lernt sich auf Sprachreisen Englisch in Irland viel leichter!

Unsere Ziele für Sprachreisen nach Irland:

Sprachkurse Irland

Nicht nur die gastfreundlichen Menschen und die außergewöhnliche Landschaft locken Sprachschüler auf die drittgrößte Insel Europas. Bei einem Besuch in Dublin werden Sie während Ihres Sprachkurses Irland und einige sehenswerte Gebäude erleben. Viel Kultur erleben Sie dagegen beim Besuch unserer Sprachschule in Cork, wo Sie auch die weltbekannte Kerrygold-Butter kosten können. Viele Sehenswürdigkeiten, Kultur und ein lebendiges Nachtleben in unzähligen Pubs bietet Galway. Übrigens wird heute in Irland nicht mehr nur Bier und Whisky hergestellt. Wirtschaftliche Bedeutung hat das Land in den letzten Jahren dadurch erlangt, dass mehrere bedeutende Internetunternehmen wie Facebook und Google in Dublin ihren Europasitz haben. Lernen Sie auf Ihrer Sprachreise Irland kennen, ein Land, dessen Bedeutung innerhalb Europas immer mehr zunimmt.