Förderungsmöglichkeiten

  • Steuerlich absetzbar
  • Auslands-BAföG
  • Teilstipendien bereits ab einem Term

Steuerliche Absetzbarkeit

Langfristige Sprachaufenthalte sind im Rahmen der Ausbildungsfreibeträge nach §33a Absatz 2 EstG für Jugendliche bis 18 Jahren steuerlich absetzbar. Dies sollte jedoch vorab mit dem Steuerberater oder dem Finanzamt noch einmal geklärt werden.

Auslands-Bafög

Wenn Du BAföG-berechtigt bist, kannst Du für Deinen Auslandsaufenthalt Auslands- BAföG beantragen. Der monatliche Zuschuss vom Staat beträgt maximal 383,- Euro, zuzüglich eines Reisekostenzuschusses von maximal 2.000 Euro. Beim Auslands-BAföG handelt es sich um Zuschüsse des deutschen Staates, die nicht zurückgezahlt werden müssen. Je nachdem in welches Land Du gehst, sind verschiedene Behörden für die Bearbeitung der Anträge zuständig, z.B. für die USA das Studentenwerk Hamburg. Kontaktdaten für andere Länder und weitere Infos zum Auslands-BAföG findest Du unter www.auslandsbafoeg.de.