Kolumbus Sprachreisen

Mission Travelling Classroom mit Fabio

Unterkunft-Spanisch-Quito-Kolumbus-Sprachreisen

Travelling Classroom in Ecuador

Was ist ein Travelling Classroom?

Mit das reisende, wechselnde Klassenzimmer, engl. Travelling Classroom, bezeichnet man die Kombination aus Sprachunterricht und Reisen. Dabei unternimmt der Teilnehmer bzw. Teilnehmerin eine Reise zu mehreren Sprachschulen, in denen der jeweilige Sprachkurs stattfindet. 

Hier ein Beispiel: Travelling Classroom Ecuador.

Der Sprachenunterricht erfolgt meist durch Muttersprachler und findet meist mit anderen Teilnehmern aus aller Welt statt. Der Travelling Classroom zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass der Sprachkurs in einer konventionellen Sprachschule, aber auch an ungewöhnlichen Orten durchgeführt werden kann. Mit diesem Sprachkurs-Programm lernt der Teilnehmer insbesondere das Land und die Leute kennen, was sich wiederum beim Sprachfortschritt bemerkbar macht.

Fabio in Ecuador auf Entdeckungsreise

Travelling Classroom Ecuador
Fabios Travelling Classroom. Fabio (Mitte) mit seinen Gasteltern.

Fremdsprachen auf die einfachste Art und Weise erlernen und dabei die Welt entdecken. Das schreibt sich Kolumbus seit Jahren auf die Fahne. Und das mit Erfolg. Seit 2004 bietet Kolumbus Sprachreisen weltweit die besten Sprachkurse an.

2019 wurde im Rahmen unserer neuen Sprachschulen in Südamerika ein Kandidat ausgewählt, der neue Sprachschulen in Südamerika und auch neu-konzipierte Reiserouten in Ecuador austesten soll. Die Wahl fiel damals auf Fabio Schleicher – Student und Globetrotter wie er im Buche steht. Mit seiner Leidenschaft für Fremdsprachen, Kulturen und Sport bereiste er schon viele Länder weltweit. Da fiel die Entscheidung für Fabio in dieser Hinsicht relativ schnell.

Ich wollte unbedingt Spanisch lernen und viel reisen, Fabio Schleicher

Als Sprachkurstester tritt Fabio die Ecuador-Reise im Auftrag von Kolumbus an, um über die Orga durch Kolumbus, über die 3-4 Sprachschulen, die Aktivitäten und über das Land zu berichten.

Lass dich auf die Warteliste setzen. Bewirb dich auch als Sprachkurstester unter sprachkurstester@kolumbus-sprachreisen.de. Wir sind nämlich aktuell auf der Suche für den Travelling Classroom Costa Rica

Wir freuen uns über deine Anfrage!

Die Reiseroute

Der Sprachkurs

Der Travelling Classroom in Ecuador richtet sich nicht nur an angehende Sprachstudenten, die ihr Spanisch verbessern möchten. 

Während deiner Reise wirst du vier Wochen lang jeweils Montag bis Freitag einen Spanisch Standard-Kurs besuchen. Das entspricht 20 Lektionen pro Woche, wo bei die Unterrichtszeiten von Ort zu Ort variieren.
Dein Einstufungstest und Lehrmaterial ist hier inbegriffen.

In Ahuano findet der Unterricht sogar Mitten im Amazonas-Dschungel statt.

Solltest du der einzige Schüler in deinem Kurs sein, kann dein Unterricht auf 4 Tage à 4 Lektionen verkürzt werden.

Impressionen aus Quito

Fabio auf Facebook & Instagram

Ihr wollt sehen, was Fabio auf seiner Reise erlebt? Dann schaut auf Facebook oder Instagram rein, dort findet ihr einige Stories über sein persönlichen Travelling Classroom, seine Lernfortschritte im Spanischen, aber auch seine Erlebnisse angefangen mit Quito, Ecuadors Hauptstadt.

Lernen & Reisen mit unserem Travelling Classroom

Du hast eine Frage zu unseren Sprachkursen in Südamerika? Dann veröffentliche deine Fragen gerne hier unten im Kommentarfeld!

Finde hier mehr Infos zu unserem Travelling Classroom Südamerika. Du erfährst, was unser Programm für dich und dein persönliches Reiseabenteuer bereithält!

Teilen

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Inhalt

Weitere Beiträge

Corona und Sprachreisen

Corona: Was passiert mit meiner Buchung?

Umbuchungen und Stornierungen Was ist zu beachten? +++UPDATE 17.03.2020+++ Liebe Schüler/innen, liebe Studenten/innen, liebe Eltern und liebe Sprachreisende, die aktuelle dynamische Situation bzgl. des COVID-19