Freiwilligenarbeit Tierschutzprojekt „Save the Shark"

  • Sammele Erfahrungen auf dem offenen Meer
  • Lerne viel über den Schutz und das Verhalten der Tiere
  • Erlebe den Hai in seiner natürlichen Umgebung

Alles auf einen Blick

  • ab 1 Woche
  • Englisch Mittelstufe (B1)
  • visafrei bis zu 90 Tage
  • optimal 8 Wochen vor Ausreise
  • Gansbaai
  • Anreise am Sonntag
  • ab 18 Jahre
  • Volunteer-Haus
  • Abreise am Sonntag

Stell' dich deiner Furcht und erlebe Weiße Haie in ihrer natürlichen Umgebung – dieses Freiwilligenprojekt wird dein Bild von Haien für immer verändern! Als Freiwilliger lernst du Weiße Haie in ihrer natürlichen Umgebung als intelligente und komplexe Tiere kennen, deren Existenz leider zunehmend von den Menschen bedroht wird. Du wirst das Verhalten der Tiere erforschen, Videos und Bilder unter Wasser aufnehmen und in der Öffentlichkeit das Bild der Weißen Haie verbessern und somit aktiv zum Artenschutz beitragen. Die Forschungsstation liegt in Gansbaai, einer kleinen Stadt etwa 160 Kilometer östlich von Kapstadt.

Deine Rolle als Volunteer

Zu Beginn deiner Freiwilligenarbeit erhältst du eine Einführung in das Verhalten und die Biologie der Weißen Haie, in die Forschungsarbeit, die Grundlagen der Schifffahrt, Unterwasserfilm und –fotografie sowie die sichere Benutzung des Haikäfigs. Sofern die Witterungsbedingungen es zulassen, wirst du so oft wie möglich auf dem Schiff sein und dort über und unter Wasser mit den Haien arbeiten. Ein Großteil der Freiwilligenarbeit besteht daraus, das Verhalten und die Interaktion der Haie zu beobachten.

Mögliche Arbeitsbereiche

  • Beobachten der Tiere
  • Sammeln und Festhalten wichtiger Daten
  • Auswertung gesammelter Daten und Beobachtungen
  • und viele weitere Aufgaben mehr

Preise 2017

 Freiwilligenprojekt "Save the Shark"inkl. Unterkunft & Verpflegung
  1 Woche 767 €
  2 Wochen 1.437 €
  4 Wochen 2.635 €
  6 Wochen 3.785 €
  8 Wochen 4.935 €

Ein Aufenthalt vor Ort ist ab 1 Woche möglich. Wenn deine gewünschte Aufenthaltsdauer nicht dargestellt wird, senden wir dir gerne ein unverbindliches Angebot zu. Bitte teile uns deinen gewünschten Reisezeitraum mit, damit wir dir ein individuelles Angebot erstellen können.

Leistungen vor Abreise

  • Individuelle Beratung & Betreuung
  • Platzierung im Freiwilligenprojekt
  • Unterkunftsvermittlung mit Verpflegung
  • ggf. Sprachkursvermittlung
  • ggf. Flugvermittlung
  • ggf. Einladungsschreiben für Visabeantragung
  • Reiseinformationen
  • MyPostcard-Gutscheine
  • Pixum-Gutscheine

Leistungen vor Ort

  • Hin- und Rücktransfer von Kapstadt
  • Orientierungsveranstaltung im Projekt
  • Tägliche Schulungen (u.a. Haiverhalten, Unterwasserdokumentation, Boot- und Käfiginspektion, Datenaufzeichnung, Artenschutz etc.)
  • Unterkunft mit Halbpension im Doppelzimmer
  • Projektkoordinator als Ansprechpartner
  • 24-Stunden-Notfallnummer
  • Willkommenspaket
  • Teilnahmezertifikat

Nicht im Preis enthalten

  • Hin- und Rückflug
  • Versicherungspaket
  • ggf. Gebühren für Visum bei Aufenthalten länger als 90 Tage

Optionale Leistungen

  Projektstart: Montag
  Anreise: Sonntag
  Abreise: Sonntag
  Anmeldefrist: idealerweise 2 Monate vor Ausreise, bei visapflichtigen Aufenthalten frühere Anmeldung empfehlenswert
  • Alter: ab 18 Jahre
  • schriftliche Einverständniserklärung der Eltern bei Teilnahme unter 21 Jahren
  • Sprachkenntnisse: Mittelstufe Englisch (B1)
  • Versicherungen: Auslandskrankenversicherung, private Haftpflicht- und Unfallversicherung
  • Visum: visafreie Einreise für dt. Staatsangehörige bis zu 90 Tage, längere Aufenthalte erfordern Visa
  • Engagement und Motivation
  • Einsatzbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein
  • Aufgeschlossenheit, Kontaktfreude und Flexibilität
  • Körperliche Fitness und Gesundheit
  • Seefestigkeit
  • Interesse an Meerestieren
  • Biologiestudium wünschenswert, aber nicht vorausgesetzt
  • Einhaltung der vom Projekt und den Mitarbeitern vorgegebenen Regeln

Unterkunft

Während deiner Freiwilligenarbeit wohnst du mit anderen Volunteers und Mitarbeitern der Station in einem Volunteer-Haus, welches über vier Doppelzimmer, eine Küche, Gemeinschaftsbad und sogar einen Grillbereich verfügt. Verpflegt wirst du mit Halbpension, bestehend aus einem Frühstück und einem Lunchpaket. Das Abendessen ist nicht inklusive. Natürlich kannst du die Küche nutzen, um dir abends eine Mahlzeit zuzubereiten. Gansbaai ist eine kleine Stadt und du kannst dich bequem zu Fuß fortbewegen. Auch zum Freiwilligenprojekt kannst du zu Fuß laufen. Bitte beachte, dass die An- und Abreisedaten nicht flexible sind und keine Extranächte gebucht werden können.

An- und Abreise

In Kapstadt angekommen wirst du entweder direkt vom Flughafen oder deiner Unterkunft abgeholt und in das etwa 160 Kilomter entfernte Gansbaai gefahren. Auch am Tag deiner Abreise wird der Transfer nach Kapstadt für dich organisiert. Die An- und Abreise erfolgt sonntags.

  1. Persönliches Angebot für Freiwilligenarbeit und ggf. Sprachkurs anfordern
  2. Verbindliche Anmeldung mit Motivationsschreiben auf Englisch zusenden
  3. Anmeldebestätigung
  4. ggf. Visabeantragung
  5. Flugbuchung
  6. Ausreise nach Südafrika
  7. ggf. Beginn Sprachkurs
  8. Projektstart