Freiwilligenarbeit Bio-Farmprojekt „Organic Farm"

  • Unterstütze die Gemeindearbeit in Townships
  • Lerne mehr über alternative und biologische Anbaumöglichkeiten
  • Bereichere die Farm mit deinen Fähigkeiten

Alles auf einen Blick

  • ab 1 Woche
  • Englisch Mittelstufe (B1)
  • visafrei bis zu 90 Tage
  • optimal 8 Wochen vor Ausreise
  • Noordhoek bei Kapstadt
  • Anreise am Donnerstag
  • ab 18 Jahre
  • Volunteer-Haus / Gastfamilie
  • Abreise am Sonntag

Hast du einen grünen Daumen und möchtest einen Beitrag für die Gemeinschaft leisten? Dann bist du bei der Freiwilligenarbeit auf der Biofarm richtig! Die Biofarm liegt auf einem Grundstück etwa 1 Stunde von Kapstadt entfernt. Neben der Landwirtschaft leistet sie auch einen wertvollen Beitrag zur Entwicklung in den Townships, vor allem im nächstgelegenen Township Masiphumelele. Auf der Farm arbeitet ein multikulturelles Team mit Mitgliedern aus Südafrika, Simbabwe und Malawi mit mehr als 10 Jahren Erfahrung in der Bio-Landwirtschaft und der Entwicklungshilfe

Deine Rolle als Volunteer

Leiste einen wertvollen Beitrag in den Townships, indem du auf einer Bio-Farm mitarbeitest. Werde Volunteer auf einer organischen Farm und helfe den Einwohner der Townships biologische und nachhaltige Landwirtschaft schätzen zu lernen. Von der Aussaat bis zum Verkauf wirst du in einem internationalen Team aus Entwicklungshelfern Einsatz zeigen. Neben der körperlichen Arbeit auf der Farm, wirst du zum Beispiel auch Workshops für die Bewohner der Townships vorbereiten und halten.

Mögliche Arbeitsbereiche

  • Erlerne Grundlagen der Bio-Landwirtschaft
  • Arbeite in den Gärten und auf den Feldern
  • Unterstütze die Projektmanager vor Ort
  • Organisiere Workshops für die Bevölkerung
  • Werde Teil der Entwicklungshilfe
  • und viele weitere Aufgaben mehr

Preise 2017

 Freiwilligenprojekt „Organic Farm"inkl. Unterkunft & Verpflegung
  1 Woche 530 €
  2 Wochen 970 €
  4 Wochen 1.697 €
  6 Wochen 2.577 €
  10 Wochen 4.337 €
  Verlängerungswoche 440 €

Ein Aufenthalt vor Ort ist ab 1 Woche möglich. Wenn deine gewünschte Aufenthaltsdauer nicht dargestellt wird, senden wir dir gerne ein unverbindliches Angebot zu. Bitte teile uns deinen gewünschten Reisezeitraum mit, damit wir dir ein individuelles Angebot erstellen können.

Leistungen vor Abreise

  • Individuelle Beratung & Betreuung
  • Platzierung im Freiwilligenprojekt
  • Unterkunftsvermittlung mit Verpflegung
  • ggf. Sprachkursvermittlung
  • ggf. Flugvermittlung
  • ggf. Einladungsschreiben für Visabeantragung
  • Reiseinformationen
  • MyPostcard-Gutscheine
  • Pixum-Gutscheine

 Leistungen vor Ort

  • Hin- / Rücktransfer vom / zum Flughafen Kapstadt
  • 3-tägige Orientierungsveranstaltung inkl. Tagesausflug und Stadttour Kapstadt
  • Unterkunft mit Halbpension im Mehrbettzimmer (Volunteer-Haus oder Gastfamilie)
  • Täglicher Transport zwischen Unterkunft und Projekt
  • Projektkoordinator als Ansprechpartner
  • 24-Stunden-Notfallnummer
  • 2-stündiger Surfkurs
  • Südafrikanische Handykarte
  • Spende an das Projekt
  • Teilnahmezertifikat

 Nicht im Preis enthalten

  • Hin- und Rückflug
  • Freizeitaktivitäten mit Volunteers aus anderen Projekten
  • Wochenendausflüge
  • Versicherungspaket
  • Extranächte
  • Transfer an abweichenden An- und Abreisetagen
  • ggf. Gebühren für Visum bei Aufenthalten länger als 90 Tage

Optionale Leistungen

  Projektstart: Montag
  Anreise: Donnerstag
  Abreise: Sonntag
  Anmeldefrist: idealerweise 2 Monate vor Ausreise, bei visapflichtigen Aufenthalten frühere Anmeldung empfehlenswert
  • Alter: ab 18 Jahre
  • Sprachkenntnisse: Mittelstufe Englisch (B1)
  • Versicherungen: Auslandskrankenversicherung, private Haftpflicht- und Unfallversicherung
  • Visum: visafreie Einreise für dt. Staatsangehörige bis zu 90 Tage, längere Aufenthalte erfordern Visa
  • Engagement und Motivation
  • Einsatzbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein
  • Aufgeschlossenheit, Kontaktfreude und Flexibilität
  • Körperliche Fitness und Gesundheit
  • Bereitschaft im Freien zu arbeiten
  • Interesse an Bio-Landwirtschaft
  • Einhaltung der vom Projekt und den Mitarbeitern vorgegebenen Regeln

Unterkunft

Die Unterbringung erfolgt in einem Mehrbettzimmer in einem Volunteerhaus in Kommetjie, etwa 40 Kilomter von Kapstadt entfernt, oder alternativ bei einer Gastfamilie. Während deines Aufenthaltes wirst du mit Frühstück und Abendessen verpflegt. Das Frühstük bereitest du dir selber zu, das Abendessen wird für dich gekocht. Das Haus befindet sich in Kommetjie, nur zwei Minuten vom Strand entfernt. Kommetjie auf der South Peninsula ist eine fantastische Mischung aus Strand, Bergen, Meer, Natur und Surfen. Hier wirst du dich schnell wohl fühlen.

An- und Abreise

Nach Landung in Kapstadt wirst du von einem Mitarbeiter der Organisation in Empfang genommen und zu deiner Unterkunft gefahren. Auch der Transfer bei Abreise zum Flughafen Kapstadt wird für dich organisiert. Die Anreise erfolgt am Donnerstag, die Abreise am Sonntag. Von Freitag bis Sonntag nimmst du an einer dreitägigen Orientierungsverantsaltung statt, bevor du am Montag als Volunteer im Projekt startest.

  1. Persönliches Angebot für Freiwilligenarbeit und ggf. Sprachkurs anfordern
  2. Verbindliche Anmeldung mit Motivationsschreiben auf Englisch zusenden
  3. Anmeldebestätigung
  4. ggf. Visabeantragung
  5. Flugbuchung
  6. Ausreise nach Südafrika
  7. ggf. Beginn Sprachkurs
  8. Projektstart