Auslandspraktikum Thailand

  • Drei spannende Bereiche
  • Exotisches Land
  • Inklusive Unterkunft

Du möchtest ein Auslandspraktikum absolvieren und ein exotisches Land bereisen? Das lässt sich bei Kolumbus Arbeiten im Ausland wunderbar kombinieren. Wir geben dir die Möglichkeit, ein Praktikum in Thailand in einem von drei spannenden Arbeitsbereichen zu belegen und deinen Lebenslauf so von denen anderer Bewerber hervorzuheben. Für diese Auslandspraktika benötigst du nicht mal Thai Kenntnisse, sondern die Kommunikationssprache in den Praktika ist Englisch.

Faszinierendes Thailand

Vom Wandern in den atemberaubenden Bergen im Norden Thailands, über Relaxen an den traumhaften Stränden im Süden bis hin zur lebhaften Metropole Bangkok, fehlt es Thailand nicht an Vielfältigkeit. Das Land liegt im Herzen Südostasiens und teilt sich Grenzen mit Myanmar, Laos, Kambodscha sowie Malaysia. Die Thailänder nennen ihr Land stolz „The Land of the Free“ und bei Touristen ist Thailand aufgrund der Gastfreundschaft der Einheimischen als „The Land of Smiles“ bekannt.

In Thailand gibt es drei Jahreszeiten: Trockenzeit, Sommer und Regenzeit. Die Trockenzeit beginnt im November und geht bis Februar. In dieser Zeit sind die Temperaturen am niedrigsten. Dies gilt allerdings hauptsächlich im Norden Thailands. Im Süden merkt man in der Regel keine großen Unterschiede. Diese Zeit ist die beliebteste Reisezeit nach Thailand. Der „Sommer“ findet von März bis Juni statt. In dieser Zeit kann es in Thailand bis zu 50 Grad werden. In der Regenzeit, von Juli bis Oktober, regnet es am meisten. Das bedeutet allerdings nicht, dass es den ganzen Tag nonstop regnet. Der Regen kann sehr schnell beginnen und ist dann ziemlich heftig, genauso schnell verschwindet er aber auch wieder.

Kultur in Thailand

Eine maßgebliche Besonderheit der thailändischen Kultur ist der Buddhismus. Geschätzt 95% der Bevölkerung üben den Theravada Buddhismus aus. Dies sieht man an den über 10.000den von beeindruckenden Tempeln im ganzen Land. Außerdem haben viele Thailänder kleine Spirit Häuser in ihren Vorgärten. Sie glauben, dass die Geister des Haushaltes dort leben und geben ihnen Spenden.

Eine andere kulturelle Besonderheit ist die Wai Begrüßung. Dabei werden die Hände wie im Gebet zusammengedrückt. Man kann die Begrüßung mit dem indischen Namasté vergleichen. Auf die folgenden Aspekte solltet ihr bei der Begrüßung in Thailand achten:

  • Umso höher die Hände und umso tiefer die Verbeugung ist, desto mehr Respekt wird ausgedrückt.
  • Das Wai wird ausgeführt, bevor ein Haus betreten/verlassen wird.
  • Das Wai kann auch als Zeichen für Dankbarkeit und Entschuldigung genutzt werden.
  • Du machst die Begrüßung nicht zu Jüngeren, außer du erwiderst das Wai.
  • Die Geste wird in der Regel mit dem Satz „Sawadee krap/ka“ („krap“, wenn du männlich, „ka“, wenn du weiblich bist) begleitet.
  • Das Wai von einem Kassierer oder ähnlichen Personen kann mit einem Lächeln oder Nicken beantwortet werden.

Arbeitsbereiche für dein Auslandspraktikum in Thailand

Du hast die Wahl zwischen drei spannenden Auslandspraktika in Thailand:

Du willst in einem internationalen Umfeld arbeiten und englische Artikel für eine lokale thailändische Zeitung schreiben? Dann ist das Auslandspraktikum „Journalism“ genau das Richtige für dich!

Oder wie wäre es mit einem Praktikum im Tourismus? Hilf lokalen Regionen im schönen Thailand ihre Tourismusindustrie zu entwickeln. Du wirst aktiv dazu beitragen, den Tourismus in Zentralthailand auszubauen und bei einem Projekt für die thailändische Regierung viele einzigartige Erfahrungen sammeln.

Interessierst du dich für Sport? Dann wird dir unser Auslandspraktikum „Sports Management“ gefallen. Engagiere dich bei der Organisation von täglichen Sportprogrammen und benutze den Sport, um neue sportliche Möglichkeiten für Kinder zu kreieren.

Unterkunft während deines Auslandspraktikums in Thailand

Die Praktika sind im Außenbezirk von Singburi, einer interessanten Stadt ca. 140 km von Bangkok entfernt, gelegen. Dein neues Zuhause ist in der Nähe des Dorfes Tha Kham, einer sehr ländlichen Gegend, die es dir erlaubt, Thailand so zu erleben, wie es nur wenige können. Verpflegt wirst du vor Ort mit landestypischen Speisen und Voll- bzw. Halbpension ist inklusive.

Du hast auch die Möglichkeit vor deinem Praktikum eine Sprachreise in Thailand zu absolvieren. Wir bieten zwei spannende Destinationen - Bangkok und Chiang Mai.

Gerne lassen wir dir dein unverbindliches Angebot zukommen. Kontaktiere uns einfach unter 0221 – 299 480 10 oder schreib uns eine E-Mal an info@kolumbus-workabroad.de. Dein Abenteuer Auslandspraktikum in Thailand wartet bereits auf dich! Dein Wunschbereich ist nicht dabei? Keine Sorge, wir bieten noch viele weitere Unternehmenspraktika im Ausland an.