Unterkunft

  • Gastfamilien
  • Gemeinschaftswohnungen & Residenzen
  • Handtücher & Bettwäsche

Um Ihnen die Auswahl der "richtigen" Unterkunft für Ihren Sprachkurs zu erleichtern, haben wir Ihnen zur besseren Orientierung eine Übersicht über die möglichen Unterkunftsformen erstellt.

Gastfamilie

Denjenigen, die mehr über das Land und seine Kultur erfahren möchten, empfehlen wir die Unterbringung in einer Gastfamilie. Weiterhin haben Sie durch das Leben mit Ihrer Gastfamilie eine exzellente Gelegenheit, die erlernten Sprachkenntnisse anzuwenden und zu verbessern. Die Familien bieten möblierte Einzel- oder Doppelzimmer, Verpflegung und Wäscheservice. Oft entwickeln sich herzliche Freundschaften, die weit über die Abreise hinaus erhalten bleiben. Unsere Schulen bemühen sich, nach Möglichkeit nicht zwei Sprachschüler mit der gleichen Muttersprache gemeinsam in einer Gastfamilie unterzubringen. Dies kann jedoch nicht immer garantiert werden. Gerne können Schüler auch mit Freund oder Freundin gemeinsam in einer Gastfamilie wohnen. Essensgewohnheiten (wenn Sie beispielsweise Vegetarier sind) und Allergien sollten Sie bitte bei der Anmeldung angeben, damit die Familie sich bestmöglich darauf einstellen kann.

Gemeinschaftswohnung

Sie wohnen zusammen mit anderen Kursteilnehmern und/oder einheimischen Studenten in einer Wohnung mit zwei oder mehr Schlafzimmern. Die Küche und das Bad teilen Sie mit den anderen Mitbewohnern.

Studenten-Residenz

In diesen Residenzen haben Sie die Möglichkeit, eine internationale Atmosphäre mit anderen Studenten verschiedenster Nationalitäten zu erleben. Neben Einzel- und Doppelzimmern gibt es meistens Gemeinschaftsräume. Die Unterkünfte werden teilweise mit Verpflegung und Waschmöglichkeit angeboten.

Apartment

Apartments gibt es als Einzimmer (Studio) und als Mehrzimmerwohnungen. Sie besitzen eine komplett ausgestatte Küche und ein Bad.

Hostel/Jugendherberge

Sie wohnen in einem Hostel oder in einer Jugendherberge mit Sprachschülern und Touristen aus aller Welt. Je nach Hostel kann man Einzel-, Doppel- oder Mehrbettzimmer mit privatem oder gemeinschaftlich genutztem Bad/WC buchen. Teilweise kann auch eine Küche mitgenutzt werden.

Verpflegung

Bei verschiedenen Unterkünften erhalten unsere Sprachschüler auch Verpflegung. Diese wird nach den Kochgewohnheiten des Landes bzw. der Gastfamilien zubereitet und kann sich daher deutlich von der europäischen Küche unterscheiden. Wenn Sie eine spezielle Diät (zum Beispiel als Diabetiker) halten müssen oder Vegetarier sind, geben Sie dies bitte auf Ihrer Anmeldung mit an, damit sich Ihre Gastfamilie darauf einstellen kann.

Bettwäsche/Handtücher

Bei fast allen Unterkünften wird die Bettwäsche gestellt. Ausnahmen sind auf den einzelnen Schulseiten gekennzeichnet. Grundsätzlich empfehlen wir die Mitnahme von Hand- bzw. Badetüchern.